Deutsches Institut für Normung e. V.

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 |  Hauptnavigation; Accesskey: 3 |  Servicenavigation; Accesskey: 4

Sicherheit

Zum Schutz moderner demokratischer Gesellschaften und ihrer notwendigen Infrastrukturen vor Terrorismus, Sabotage, organisierter Kriminalität sowie den Folgen von Naturkatastrophen oder Unfällen müssen neue Sicherheitslösungen zur Gefahrenabwehr und zum Schutz wichtiger Infrastrukturen und Warenketten entwickelt werden. Um über bestimmte Entscheidungs- und Handlungsoptionen verfügen zu können, erfordert dies auch den gesicherten Zugang zu weltraumgestützten Technologien. Neben dem Schutz vor Gefahren und der Schaffung sicherer Bedingungen bieten sicherheitstechnische Produkte und Dienstleistungen große Chancen, ein spezifisches deutsches Kompetenzprofil zu entwickeln und Deutschland zu einem Leitmarkt für Sicherheitstechnologie zu machen. (Quelle: BMWi)

Weiteres

alternative Zündquelle in der 20 L Kugel
Validierung des so genannten „explodierenden Drahtes“ als alternative Zündquelle bei der Bestimmung sicherheitstechnischer Kenngrößen von Stäuben in der 20 L Kugel

Durchflussbegrenzungsventile
Ermittlung und Validierung von Anforderungen für die Auslegung und Prüfung von Durchflussbegrenzungsventilen (EFV, en: Excess Flow Valves)

Forensische Markierungslösungen mit DNS/DNA
Kriterien für Forensische Markierungslösungen mit DNS/DNA

Klebverbindungen im Stahlbau
Entwicklung einer Richtlinie für die Bemessung von Klebverbindungen im Stahlbau

Schutzsysteme bei Staubexplosionen
Auslegung von Schutzsystemen zur Druckentlastung von Staubexplosionen unter Berücksichtigung des Staubungsverhaltens

Sicherheit bei brennbaren Kältemitteln
Untersuchung von alternativen Sicherheitsmaßnahmen für die Erhöhung der Sicherheit beim Einsatz von Ammoniak und brennbaren Kältemitteln mit geringem Treibhauspotential in der Kälte- und Klimaindustrie (INS 1257)

Sicherheit bei selbstfahrenden Arbeitsmaschinen
Arbeitssicherheit – Optimale Risikobeurteilung durch Festlegung von Sichtfeldanforderungen bei selbstfahrenden Arbeitsmaschinen (INS 1277)

Sicherheitsgrundnorm DIN EN 61508-3
Verbesserung der Anwendbarkeit formaler Methoden der Sicherheitsgrundnorm DIN EN 61508-3 (VDE 0803-3) für funktionale Sicherheit