Deutsches Institut für Normung e. V.

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 |  Hauptnavigation; Accesskey: 3 |  Servicenavigation; Accesskey: 4

Mobilität

Um Menschen und Güter auch in Zukunft schnell, sicher und komfortabel, gleichzeitig aber auch effizient und ressourcenschonend befördern zu können, brauchen wir neue Formen der Mobilität. Zu den wichtigsten Forschungs- und Innovationsschwerpunkten zählt die Entwicklung neuer Antriebssysteme, Kraftstoffe und Speichertechnologien sowie die Fertigstellung und umfassende Nutzung des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo. Die Entwicklung von Informations-, Kommunikations- und Verkehrsleitsystemen soll dabei helfen, Verkehrsinfrastrukturen intelligenter zu machen. Forschung zu klugen Logistikkonzepten sowie die Nutzung von mobil verfügbaren elektronischen Servicediensten können dabei helfen, Waren und Personen mit möglichst geringem Ressourceneinsatz ans Ziel zu bringen. Die effiziente Reduktion des Verkehrslärms ist eine weitere technische Herausforderung, die zu bewältigen ist. (Quelle: BMWi)

 

Weiteres

3-Elektrodenverfahren für neuartige Batteriezellen
Nanotechnologie – 3-Elektrodenverfahren zur Charakterisierung von Elektrodenmaterialien für neuartige Batteriezellen

Gewindeverstärkungen bei Schraubenverbindungen
Gewindeverstärkungen bei Schraubenverbindungen im Leichtbau für höhere Tragfähigkeit und kürzere Produktentwicklungszeit